Logo Griechische Inselwelt
Rhodos

Rhodos

Die Insel Rhodos ist die viertgrößte Insel Griechenlands und Hauptinsel der Inselgruppe Dodekanes. Rhodos ist mit durchschnittlich über 3000 Stunden Sonne pro Jahr eine der sonnigsten Inseln Europas. Im Sommer ist dort wenig Regen zu erwarten.

Rhodos hat eine lange Geschichte und wurde im Laufe der Zeit von verschiedenen Nationen geprägt. Noch heute ist die gut erhaltene Altstadt von Rhodos ein Zeugnis vergangener Jahre. Das bekannteste Bauwerk der Insel, der Koloss von Rhodos, gehörte zu den sieben Weltwundern. Leider stürzte es vor vielen Jahren infolge eines Erdbebens ein. Vielleicht wird er eines Tages wiederaufgebaut. Pläne dazu gibt es.

Die Insel Rhodos besitzt 25 Strände, die das „Blue Flag“ Siegel bekommen haben. Zu den längsten und bekanntesten Stränden der Insel zählt der Faliraki Strand im Osten der Insel, der nur rund 14 Kilometer vom Hauptort entfernt liegt. Der Strand ist oft sehr gut besucht und man kann Liegen und Schirme mieten. Genau richtig für einen unterhaltsamen Tag am Strand. Wer es ruhiger mag ist am Panogialos Beach mit vorgelagerter U-Boot-Insel sicher besser aufgehoben.

Karte Rhodos



Impressum | ©2007 - 2017