Wohin auf Naxos

Andros, Antiparos, Anafi, Amorgos, Folegandros, Ios, Kea, Kimolos, Kithnos, Milos, Mykonos, Naxos, Paros, Santorini, Serifos, Sifnos, Sikinos, Tinos

Wohin auf Naxos

Beitragvon anne410 » 27.07.2008, 12:50

Hallo an alle Naxos-Liebhaber,
wer kann uns einen Tipp geben, wo man auf Naxos einen schönen Urlaub verbringen kann! Für 2009 geplant, waren noch nie auf Naxos. Wir suchen etwas ruhiges, aber nicht zu ruhig, und einen schönen Strand zum Baden und Schnorchelmöglichkeiten - evt. in der Nähe. Wir schlendern abends gerne durch die griechischen Gassen. Tagsüber sind wir mit dem Auto unterwegs.

Wir hoffen, ein paar Tipps auf diesem Wege zu erhalten.

Gruß A. u. H.
anne410
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.07.2008, 12:39

Re: Wohin auf Naxos

Beitragvon leo » 01.08.2008, 03:19

Hallo A. u. H.

ich würde euch empfehlen in oder in der Nähe von Naxos Stadt zu wohnen.
Dann könnt ihr tagsüber mit dem Auto die Strände oder Bergdörfer besuchen und abends das Auto stehen lassen und durch die Altstadt von Naxos schlendern.
In den Strandorten ist es zwar ruhiger, aber es lässt sich dort abends nicht so gut schlendern, wie in Naxos Stadt.


Wenn ihr ein Auto habt und Strände liebt, fahrt einfach von Naxos Stadt Richtung Süden, dort findet ihr etliche schöne Strände.
Die Beschreibung einiger Strände auf Naxos findet ihr hier:
http://www.griechische-inselwelt.de/kyk ... /straende/
Benutzeravatar
leo
Site Admin
 
Beiträge: 104
Registriert: 25.11.2007, 06:52
Wohnort: Herford

Re: Wohin auf Naxos

Beitragvon jeansfee » 15.01.2009, 20:52

Hallo!

Wir waren schon öfters auf Naxos (mit Kinder) und gebe gerne ein paar Tipps!

Am schönsten und ruhigsten finde ich den unteren Strandteil von Plaka Beach (ab "den drei Brüdern" = Taverne).
Teilweise ist dort auch FKK (aber nur vereinzelt). Elendslanger Strand und wunderschön.

Einen Softdrink oder einen richtigen Cocktail könnt ihr dann in der "Cedars Bar" genießen -
sitzend im Schatten einer Zeder..., dazu die leisen Klänge des Holzwindspiels und der
Chill-out-Music des Barinhabers. Sehr gemütlicher, freundlicher Herr, der auch super leckere
Hamburger (Eigenkreation) zubereitet.

Abends schlendern könnt ihr in Naxos-Stadt am besten. Die kleinen Orte sind aber auch herzig
und wenn man von Bar zu Bar geht, dann reichts das auch ;-)

Empfehlenswert mit dem Auto zu erkunden ist die kleine "Bucht" von Angali (sieht mit den abgerundeten
Steinen aus wie auf den Seychellen) - die dortige Taverne lässt allerdings beim Essen zu wünschen übrig! :(
Schade eigentlich!

Essen könnt ihr hervorragend bei "manolis" (Maragas) - direkt am Strand.
Wir haben oft auch im Paradiso gesessen und gegessen (unter dem berühmten Baum am Strand), allerdings
hat die Qualität des Essen ein wenig nachgelassen.

Wir werden heuer wieder entweder im Angeliki, Romantica oder Stella wohnen... mal sehen.

Ihr werdet sehen, NAXOS ist einmalig.. und wer einmal dort war.... kehrt immer wieder dort hin zurück!
Benutzeravatar
jeansfee
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2009, 20:28


Zurück zu Kykladen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

cron