Logo Griechische Inselwelt
Folegandros

Folegandros

Folegandros (griechisch Φολέγανδρος) liegt ein wenig abseits der großen Touristenströme. Schon bei der Anreise, die nur mit dem Schiff möglich ist, ist man beeindruckt von der Steilküste der Insel.
Mit dem Schiff kommt man im Hafenort Karavostassis an. Falls man noch kein Zimmer gebucht hat, muss man sich spätestens hier entscheiden, ob man am Hafen oder in der Chora wohnen will.

Karavostassis bietet ein paar Tavernen und einige Hotels und Zimmer. Der Stadtstrand lädt nicht unbedingt dazu ein, seinen Tag dort zu verbringen. Es gibt aber Alternativen, auf die wir auf den Detailseiten der Strände näher eingehen.

Die Chora von Folegandros mit ihrer venezianischen Festung, ihren engen Gassen, schönen Plätzen und natürlich der beeindruckenden Steilküste ist wohl für viele der Hauptgrund nach Folegandros zu kommen. In der Chora gibt es gemütliche Tavernen mit leckerem Essen. Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich ein Zimmer direkt an der Steilküste gönnen, die sogar in der Nebensaison noch recht teuer sind.

Karte Folegandros

Folegandros




Impressum | ©2007 - 2014