Logo Griechische Inselwelt

Kea

Die Insel Kea ist eine der weniger bekannten Inseln der Kykladen. Kea ist gut geeignet, wenn man das ursprüngliche Griechenland kennen lernen will. Durch die Nähe zum Festland ist es gerade für Griechen ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel.
Der Hafen Korissia liegt im Norden von Kea in der Bucht von Agios Nikolaos. Man erreicht Korissia vom Festlandhafen Lavrio aus, die Fahrt dauert ca. 1 Stunde.

Korissia bietet neben Vourkari, Yaliskari, Pisses  und dem Hauptort Ioulis im Inselinneren am meisten Unterkünfte auf der Insel. Obwohl auf Kea recht viel gebaut wird, versuchen sich die Orte ihre Ursprünglichkeit zu bewahren.
Anders als auf den meisten anderen Kykladen Inseln, sind die Häuser auf Kea mit Ziegeln bedeckt.

Karte Kea

Kea




Impressum | ©2007 - 2014