Erster Urlaub auf den Kykladen

Andros, Antiparos, Anafi, Amorgos, Folegandros, Ios, Kea, Kimolos, Kithnos, Milos, Mykonos, Naxos, Paros, Santorini, Serifos, Sifnos, Sikinos, Tinos

Erster Urlaub auf den Kykladen

Beitragvon made18 » 07.12.2007, 07:32

Ich plane nächstes Jahr meinen ersten Urlaub auf den Kykladen.
Ich habe folgende Fragen dazu:
Wann ist die beste Reisezeit?
Welche Inseln würdet ihr mir empfehlen?
Wie viele Inseln sollte man bei einem zwei Wochen Urlaub machen?
Wie komme ich am günstigsten nach Griechenland?

Ich würde mich freuen wenn ihr ein paar Tipps für mich habt.
made18
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2007, 07:26
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon leo » 12.12.2007, 07:40

So viel Fragen auf einmal.. :wink:



Wann ist die beste Reisezeit?

Persönlich finde ich Mai / Juni und September / Oktober am besten, da es dann nicht so voll auf den Kykladen und es nicht so warm ist.

Welche Inseln würdet ihr mir empfehlen?

Schwer zu sagen. Bei zwei Wochen und bei dem ersten Urlaub auf den Kykladen, würde ich dir die großen Inseln Mykonos, Paros, Santorin empfehlen, da sie eine große Vielfalt bieten. Wenn du genauer beschreibst, was du machen willst oder suchst, kann ich dir auch individuellere Tipps geben.

Wie viele Inseln sollte man bei einem zwei Wochen Urlaub machen?

3 - max 4 Inseln sind ok
Wie komme ich am günstigsten nach Griechenland?

Ich würde immer nur einen Flug buchen und dann die Fähren und Zimmer selber auswählen. Schau einfach mal bei den großen Reiseveranstaltern.
Benutzeravatar
leo
Site Admin
 
Beiträge: 104
Registriert: 25.11.2007, 06:52
Wohnort: Herford

Beitragvon made18 » 16.12.2007, 07:45

Hallo leo,

vielen Dank für die Tipps.

Dann werde ich mal Juni in die engere Wahl nehmen für meinen Kykladen-Trip.

Habe einen Flug Anfang Juni 2008 nach Athen für 173 Euro gefunden. Ist glaube ich ok oder?
Der Rückflug ab Athen ist leider schon um 10:30 Uhr... Was macht man da am besten. Schafft man das mit der Fähre am gleichen Tag?.

Die Inseln Paros und Santorin, die du mir empfohlen hast, klingen recht gut und entsprechen wahrscheinlich meinen Vorstellungen. Mykonos klingt nicht so toll...

Welche Kykladen Inseln wären noch gut? Nach den beiden größeren Inseln suche ich noch eine ruhige Insel, die ich leicht erreichen kann und mich erholen kann(ich habe ja nur zwei Wochen).

Bin für jede Antwort dankbar, da ich ein Neuling im Kykladen Inselhopping bin.
made18
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2007, 07:26
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon leo » 02.01.2008, 03:45

Hallo made18,

der Preis von 179 Euro ist ok. Beim Rückflug kommt es auf den Tag an. An manchen Tagen gibt es eine Nachtfähre von den Kykladen nach Piräus, dann sparst du dir die Übernachtung in Athen.

Als ruhige Insel für das Ende deiner Reise, kann ich dir Antiparos empfehlen. Die Insel ist gut zu erreichen und man kommt über Paros täglich mit dem Schiff oder Flugzeug nach Athen zurück.
Zuletzt geändert von leo am 10.03.2008, 06:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
leo
Site Admin
 
Beiträge: 104
Registriert: 25.11.2007, 06:52
Wohnort: Herford

Beitragvon made18 » 15.01.2008, 06:46

Habe mir Berichte über Antiparos durchgelesen, klingt sehr gut.
Auch deine Verlinkung zu den Fähren ist sehr praktisch.
http://www.griechische-inselwelt.de/kykladen/antiparos/anreise/

Sollte man für die Nachtfähre eine Kabine nehmen? Macht das Sinn oder ist es zu teuer? Habe leider keine Preise für die Fähre gefunden.
made18
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2007, 07:26
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon meli54 » 25.01.2008, 08:26

@ leo

Ist Naxos nicht zu empfehlen oder warum schlägst du die Insel nicht vor?
meli54
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.01.2008, 06:53

Beitragvon leo » 27.01.2008, 03:54

Naxos ist sehr schön, aber ich finde man sollte erst Santorin, Paros und Mykonos gesehen haben als Neuling.
Benutzeravatar
leo
Site Admin
 
Beiträge: 104
Registriert: 25.11.2007, 06:52
Wohnort: Herford

Beitragvon leo » 30.06.2008, 02:56

@ made18

Sorry ich habe deine Frage überlesen.... :oops:

Eine Nachfähre mit Kabine macht Sinn wenn du mind. 6 Stunden schlafen kannst. Wenn du Kurz-Schläfer bist, vielleicht auch weniger......

Die Kabine ist in der untersten Kategorie recht günstig. Der Vorteil ist deine Wertsachen sind recht sicher und du bekommst wenigstens ein wenig Schlaf.
Benutzeravatar
leo
Site Admin
 
Beiträge: 104
Registriert: 25.11.2007, 06:52
Wohnort: Herford


Zurück zu Kykladen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste

cron