Logo Griechische Inselwelt

Die 10 schönsten Strände auf Santorini

Wer seine Zehen in den warmen Sand stecken möchte, der sollte unbedingt Urlaub auf Santorini machen. Die griechische Insel ist nämlich bekannt für ihre wunderschönen Sandstrände. Aber welche Santorini Strände sind besonders empfehlenswert?

Der Kamari Beach

Kamari Beach

Der Kamari Beach gehört nicht nur zu den schönsten Stränden der Insel, sondern ist auch zugleich der bekannteste Strand und daher sehr beliebt, wenn es darum geht, einen Badeurlaub zu buchen. Ganz egal, ob als Pärchen, mit einem Kind oder auch mit den Großeltern - hier wird man mit Sicherheit voll auf seine Kosten kommen. Vor allem ist es auch das vielfältige Angebot, das überzeugt: Es gibt viele Hotels, Beach-Bars, aber auch viele Boutiquen und Souvenirläden, die allesamt einladen, am Abend eine Runde zu flanieren.

Der Caldera Beach

Im Westen der Insel liegt der Caldera Beach. Das ist eine Traumbucht, die in einer spektakulären Landschaft liegt. Wer auf Santorini ist, sollte sich keinesfalls diesen Strand entgehen lassen. Vor allem ist es auch der Blick auf die Caldera, dem Vulkankrater, der ein wahres Highlight darstellt. Hier kann man in der Sonne liegen, im Meer baden und die Natur genießen - absolut empfehlenswert.

Der Vlychada Beach

Vlychada Beach

Ein außergewöhnlicher Strand, den man sich ebenfalls ansehen muss. Der sogenannte Mondstrand verzaubert mit seiner außergewöhnlichen Landschaft und erinnert an eine Abbildung aus einem Märchenbuch. Die kunstvoll geformten Felsen, die entlang des Standes bestaunt werden können, machen den Strandbesuch zu einem einzigartigen Erlebnis.

Der Red Beach

Red Beach

Kokki Parali, der sogenannte Red Beach, ist einer der schönsten Strände auf der Insel Santorin und gehört auch zu den Top-Sehenswürdigkeiten. Das liegt an den roten Felsen, die mit dem türkisblauen Meer sowie dem schwarzen Sand ein komplett neues Bild formen, dass man auf unserem Planeten nur selten zu Gesicht bekommt. Wer einmal den Red Beach gesehen hat, wird begeistert sein.

Der Perissa Beach

Perissa Beach

Die langgezogene Bucht liegt im Norden der Insel und zwar im Urlaubsort Perissa. Hier genau am Fuße des Berges Mesa Vouno. Der Perissa Beach ist einer der schönsten schwarzen Sandstrände und überzeugt mit einer hervorragenden Wasserqualität. An der Promenade finden sich viele Tavernen, Restaurants und Bars, sodass man hier mit Sicherheit ein paar gemütliche Stunden am Tag verbringen kann. Bei einem Ouzo oder Glas Wein kann man dann die Aussicht genießen und einen Blick auf Bitcoin Bank Breaker werfen.

Der Black Beach

Der Strand Mesa Pigadia, der auch als Black Beach bezeichnet wird, ist der Geheimtipp schlechthin. Der Traumstrand befindet sich im Süden der Insel und liegt in der Nähe des Akrotiri Leuchtturms. Wer etwa einen Badeausflug plant, der sollte sich unbedingt für den Black Beach entscheiden, da hier keine bzw. nur sehr wenige Touristen sind. Das Panorama ist unverkennbar: dunkle Felsen, schwarzer Strand und glasklares Meer - auch ein Geheimtipp, wenn man Schnorcheln möchte.

Der Eros Beach

Ein besonderes Juwel der griechischen Insel: Der Eros Beach ist eher unbekannt, aber deshalb nicht zu ignorieren, weil es sich hier tatsächlich um einen schönen, aber noch nicht überlaufenen Strand im Süden handelt. Selbst die Anfahrt ist ein Erlebnis, da man hier die eindrucksvolle Bimsstein-Schlucht zu Gesicht bekommt. Wer im Sommer auf Santorini ist und keine Lust auf Menschenmassen hat, sollte sich unbedingt den Eros Beach ansehen.

Der White Beach

Auch der White Beach liegt im Süden. Die Besonderheit? Man kann den Strand nur mit einem Taxiboot erreichen. Die schneeweißen Felsen und Klippen sorgen dafür, dass man sich sofort in den Strand verliebt. Ein absolutes Highlight der Insel.

Der Strand Kanakari

Ein weiterer Insidertipp: Der Strand Kanakari, der auch als Paralia Agios Nikolaos bekannt ist, ist für seine einzigartige Stimmung bekannt. Hier steht die Romantik im Vordergrund. Das Meer, glasklar, lädt ein, um sich abzukühlen. Ein wahrer Traumstrand.

Der Strand Kampia

Der Strand Kampia liegt zwischen dem Red und dem White Beach und ist für seine wildromantische Stimmung bekannt. Ideal, wenn man gerne schnorchelt!

Impressum | Datenschutzerklärung | ©2007 - 2022